Leistungen öffentlicher Sektor

Meinungsforschung

...ZUR MEINUNGSFORSCHUNG UND ANALYSE DES VERBRAUCHERVERHALTENS


Image-Analysen mit Bestimmung der Positionierung im Wettbewerbsumfeld

Städte und Gemeinden stehen als Einzelhandelsstandorte in einem zunehmenden Wettbewerb. Dies macht sich durch Veränderungen der Zentralität und damit der Bedeutung einer Stadt als Einkaufsdestination ebenso bemerkbar wie in kleinräumigem Rahmen als Veränderung des qualitativen Besatzes einer Geschäftsstraße.

Aus der Entwicklung und Positionierung von Shopping Center wissen wir, dass es zum Ausbau der Marktanteile ebenso wie bereits zur Sicherung der erreichten Marktposition im Wettbewerb erforderlich ist, frühzeitig Trends im Verhalten und im Meinungsbild der Verbraucher zu erfassen. Gerade auch die öffentliche Hand arbeitet zunehmend mit demselben "Know-how", wie es führende Handelsunternehmen und Einkaufszentren-Betreiber mit nachweisbarem Erfolg einsetzen. Verbessern auch Sie Ihre Marktbearbeitung durch eine ecostra-Image-Analyse.


In der ecostra-Image-Analyse für eine (Innen-) Stadt als Einzelhandelsstandort werden z.B. folgende Aspekte untersucht
  • Analyse der Stärken und Schwächen (z.B. besondere Angebotskompetenzen; fehlende Branchen oder Anbieter) u.a. anhand eines Polaritätenprofils
  • Bewertung diverser Attribute (z.B. verkehrliche Erreichbarkeit, Parkplatzangebot, Aufenthaltsqualität, Service- bzw. Beratungsqualität, Öffnungszeiten, Warenangebot / Auswahlvielfalt, Warenpräsentation, Preisniveau, Aktionen / Events, Gastronomie- / Dienstleistungsangebot, Sicherheit, Sauberkeit)
  • Bedeutung der Konkurrenzcenter oder -standorte im Rahmen der Einkaufsentscheidungen
  • Begründungen des Einkaufsbesuchs und Einkaufshäufigkeit
  • Informationsquellen zum lokalen Einzelhandelsangebot (z.B. Handzettel / Flyer, Mund-zu-Mund-Propaganda, Tages- / Wochenzeitung, Radio)
  • Ergebnisdarstellung der relevanten Imagefaktoren des Untersuchungsobjektes sowie Bewertung von dessen Wettbewerbsposition innerhalb des Einzugsgebietes
Auf Wunsch kann eine solche Image-Analyse auch um die Aufbereitung spezifischer Marktdaten ergänzt werden, wie z.B. die Analyse der aktuellen Einwohner- und Kaufkraftpotentiale sowie der demographischen Segmentierung im Einzugsgebiet (inkl. Entwicklungsprognose bis zum Jahr 2015).

Welchen Nutzen bringt eine ecostra-Image-Analyse?
  • Qualifizierte Informationen zur Einleitung von Maßnahmen zum Abbau ggf. vorhandener Schwächen und zur spezifischen Vermarktung der Stärken
  • Detaillierte Grundlagendaten zur Ausarbeitung einer "Unique Selling Proposition" (USP) und damit zur nachhaltigen Positionierung im regionalen Wettbewerbsumfeld
  • Schaffung einer objektiven Ausgangsbasis, auf der nachvollzogen werden kann, wie z.B. neue Marketing-Maßnahmen im Markt angenommen werden und wie diese auf das Image der untersuchten Stadt oder Gemeinde wirken. Damit werden Streuverluste minimiert und ein gezielter, strategischer Mitteleinsatz möglich
  • Einsatz der Ergebnisse u.a. im Rahmen der Kommunikationspolitik gegenüber der eigenen Wohnbevölkerung, den Kunden und Besuchern, den lokalen Gewerbetreibenden (insbesondere Einzelhandel) sowie im Rahmen der Wirtschaftsförderung zur Ansiedlung neuer Betriebe.
Von uns bekommen Sie keine "Zahlenfriedhöfe", sondern fachkundig recherchierte und kommentierte Berichte, welche Sie direkt in Ihrer Arbeit für Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung verwenden können.

Sprechen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Ihre konkrete Anforderungen abgestimmtes, detailliertes Angebot!


» schließen